HALLO BABY 1

Heute geht es hier um ein ganz spezielles Thema! Ich möchte für alle, die sich bald oder irgendwann ein Baby wünschen, einige Anregungen geben. Vielleicht habt ihr schon einmal gehört, dass sich im “alten China” Paare mit Kinderwunsch bereits 2 Jahre vor der Schwangerschaft darauf vorbereiten. Was ist der Grund dafür?

lubomirkin-XKpPsuuGE_Q-unsplash.jpg

Aus Sicht der TCM treffen bei der Zeugung eines Kindes das Yin der Mutter (Ei) und das Yang des Vaters (Samen) zusammen, und neues Leben entsteht. Dabei wird bereits die Urenergie des Kindes gebildet, genannt JING. Jede/r von uns verfügt also bereits von Anfang an, bereits vor der Geburt über eine Art Energiekapitalsparbuch. Manche haben dabei ein größeres Jing Paket mitbekommen, und strotzen ein Leben lang nur so vor Kraft, während andere offensichtlich etwas sparsamer ausgestattet sind und generell eher energiearm durchs Leben gehen.

priscilla-du-preez-vuXS3RvU7dw-unsplash.jpg

Um dem Baby also von Anfang an eine gute Urkraft schenken zu können, kann es durchaus sinnvoll sein, bereits während der Zeit des Kinderwunsches gut für sich zu sorgen, und die eigenen Energiereserven aufzubauen. Das gilt gleichermaßen für Frauen und Männer. Natürlich ist es im besonderen Maß die Frau, die dann, während das Baby in ihr wächst, dem Kind alle Nährstoffe zukommen lässt. Daher finde ich es sehr sinnvoll und wichtig, wenn Frauen mit Kinderwunsch zuerst einmal dafür sorgen, dass sie selbst gut genährt und gestärkt sind, ehe eine Schwangerschaft eintritt. Ebenso sind aber auch alle Männer gefordert, ihr Yang und ihre Energien in eine harmonische Balance zu bringen, um so ihre Zeugungskraft bestmöglich zu stärken.

Natürlich werden Frauen zu allen Zeiten schwanger, gewollt, ungewollt, gut genährt oder geschwächt in Krisengebieten, Kriegszeiten und unter allen möglich ungünstigen Bedingungen. Gleichzeitig klappt es manchmal leider trotz bester Vorbereitung und Optimierung aller Faktoren nicht mit dem Schwangerwerden. Wir können letztendlich der Natur nichts vorschreiben, die Dinge sind manchmal wie sie sind, und bis zu einem gewissen Grad ist das ja auch gut so, denke ich.

veeterzy-sMQiL_2v4vs-unsplash.jpg

Und trotzdem, ich finde, es kann eine sehr schöne, frohe Zeit sein, wenn sich ein Paar gemeinsam in aller Offenheit und Gelassenheit auf eine mögliche Schwangerschaft vorbereitet. Gut kochen, stärkende, nährende Speisen gemeinsam genießen sowie einen Lebensstil pflegen, der das Yin und Yang von Frau und Mann harmonisiert und aufbaut - das lässt die Vorfreude auf ein kraftvolles, ausgeglichenes Baby ganz bestimmt noch mehr wachsen.

Wenn euch diese Anregungen ansprechen, dann findet ihr in meinem Blogbeitrag HALLO BABY 2 viele konkrete Anregungen zu Ernährung und Lebensstilpflege bei Kinderwunsch - ich hoffe, ihr könnt viele hilfreiche Inspirationen dazu mitnehmen.